Für Vereinsmitglieder: Anleitung zur Pflege von Profil-Seiten

Schritt 1: Anmeldung

Um das eigene Profil erstellen und bearbeiten zu können, bitte zuerst anmelden. Gehen Sie dazu auf http://www.gewerbeverein-gottmadingen.de und klicken dort auf Einloggen in der linken Spalte unter der Überschrift Benutzeranmeldung. Es öffnet sich ein Bereich unterhalb von Einloggen und das sieht dann wie folgt aus:

Geben Sie im ersten Feld Ihren Benutzernamen oder Ihre Email-Adresse ein und im zweiten Feld Ihr Passwort. Klicken Sie danach auf Anmelden und Sie werden angemeldet.

Wenn Sie Ihr Passwort nicht kennen?

Sollten Sie noch kein Passwort haben oder wenn Sie es vergessen haben, dann klicken Sie auf Neues Passwort anfordern und Sie erhalten eine neue Seite wie folgt:

Geben Sie hier im ersten Feld Ihren Benutzernamen oder Ihre Email-Adresse ein und im zweiten Feld unter dem kleinen Bild tippen Sie die Zeichen ein, die in dem Bild angezeigt werden. Dieses sogenannte Captcha verhindert, das Passwörter durch automatisierte und meist bösartige Aufrufe im INternet abgesetzt werden.

Klicken Sie abschliessend auf Neues Passwort per E-Mail zuschicken und Sie erhalten innerhalb weniger Sekunden eine Email an die beim Gewerbeverein hinterlegte Email-Adresse. Diese sieht wie folgt aus:

Klicken Sie auf den mittleren Link und Sie werden im Browser auf folgende Seite geleitet:

Klicken Sie auf Anmelden und Sie gelangen auf die folgende Seite:

Hier müssen Sie jetzt abschliessend selbst ein Passwort vergeben:

Abschliessend klicken Sie auf Speichern und damit ist dieser Prozess abgeschlossen.

Wenn Sie Benutzername oder Email-Adresse nicht kennen oder noch nicht gemeldet haben?

Dann senden Sie eine Email an vorstand [at] gewerbeverein-gottmadingen [dot] de mit der Information und wir tragen die Daten gerne für Sie ein.

Schritt 2: Profil bearbeiten

Nachdem Sie sich angemeldet haben, klicken Sie in der linken Leiste auf Mein Konto. Sie sehen nun Ihr Profil, so wie es auch andere Besucher sehen, wenn diese auf Ihrem Profil landen. Einige Daten sind aber nur für Sie sichtbar und nicht für andere, dazu gehört beispielweise Ihre Bankverbindung.

Bilder

Wenn Sie in Ihrem Profil Bilder einbinden wollen, dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt, diese zunächst einmal auf den Server hochzuladen. Klicken Sie dazu auf File-Browser und Sie erhalten folgendes Eingabefenster:

Im linken Bereich sehen Sie Verzeichnisse, also z.B. portrait, 87 und image. Im Verzeichnis image befinden sich Bilder, die nur der Systemverwalter hochladen kann, die Sie aber in Ihrem eigenen Prodil verwenden können. Eigene Bilder können Sie hochladen, aber nur in Ihr eigenes Bild-Verzeichnis, also hier portrait/87 (voreingestellt). Bitte beachten Sie, dass bei jedem Mitglied hier eine andere Nummer zu sehen sein wird.

Um ein oder mehrere Bilder hochzuladen klicken Sie oben auf Upload, wählen das gewünschte Bild von Ihrer aus und klicken Sie dann auf den Knopf Upload.

Wenn Sie alle Bilder hochgeladen haben, wird es Zeit das Profil zu bearbeiten.

Profil bearbeiten

Klicken Sie dazu unterhalb Ihres Firmennamens auf Bearbeiten und es öffnet sich folgendes Fenster:

Die einzelnen Felder können Sie jetzt ausfüllen und die haben folgende Bedeutung:

  • Benutzername
    Dieser Name entspricht dem Namen Ihres Betriebes und mit diesem Namen können Sie sich auch als Benutzer anmelden. Bitte beachten Sie aber, dass Benutzernamen keine Sonderzeichen enthalten dürfen.
  • Email-Adresse
    Unter dieser Email-Adresse erhalten Sie wichtige Nachrichten (Passworterinnerungen, Newsletter, Nachrichten von Besuchern, etc.) und es ist ganz wichtig, dass Sie hier Ihre korrekte Adresse eingetragen haben, weil Sie ansonsten von der Kommunikation abgeschnitten wären.
  • Passwort
    Hier müssen Sie nur dann etwas eingeben, wenn Sie Ihr Passwort einmal ändern wollen. Wenn Sie ein neues Passwort eingeben, dann zeigt Ihnen das System während Sie tippen neben dem Feld an, ob das von Ihnen gewählte Passwort sicher oder doch eher unsicher ist.
  • Passwort bestätigen
    In diesem Feld bestätigen Sie die Passworteingabe noch einmal um sicher zu gehen, dass Sie das richtige Passwort vergeben und um Schreibfehler zu vermeiden. Aber Sie müssen hier nur dann etwas eingeben, wenn Sie Ihr Passwort ändern wollen, ansonsten lassen Sie das Feld einfach leer.
  • Ort
    Dies ist nicht wirklich ein Eingabefeld sondern dient zum Öffnen und schließen eines Unterbereichs zur Eingabe Ihrer Anschrift. Die Eingaben in diesem Bereich sind verpflichtend und diese Angaben werden genutzt, um Ihren Betrieb auf der Landkarte des Gewerbevereins anzuzeigen.
    • Location name
      Name der Betriebsstääte, also beispielsweise "Büro" oder "Ladengeschäft".
    • Street
      Die Straße und Hausnummer wird hier eingetragen.
    • Additional
      Bei Bedarf kann hier ein Zusatz eingegeben werden, beispielweise "Eingang rechts neben dem Hauptgebäude".
    • Postal code
      Die Postleitzahl.
    • City
      Der Ort.
    • Country
      Das Land.
  • Benutzerbild hochladen
    Hier sollten Sie ein kleines Bild hochladen, beispielweise ein Firmenlogo. Dieses Bild wird rechts oben in Ihrem Profil angezeigt sowie links oben auf der Homepage in der ständig wechselnden Anzeige von Mitgliedern des Gewerbevereins. Wenn Sie hier kein rechteckiges Logo haben, so wäre zu empfehlen ein Bild im GIF-Format zu verwenden und einen transparenten Hintergrund einzustellen. Wenn Sie dazu Fragen haben, dann hilft Ihnen Ihre Werbeagentur (oder andere Kreative) sicher gerne weiter.
  • Persönliches Kontaktformular
    Hier können Sie ein- oder ausschalten, ob Besucher unserer Homepage eine Möglichkeit haben sollen, Ihnen persönliche Nachrichten zu schicken. Unsere Empfehlung: schalten Sie diese Funktion ein!
    Keine Sorge, Ihre Email-Adresse wird niemals angezeigt, sondern die Besucher erhalten ein Formular zum Eintragen einer Nachricht und diese wird dann vom Web-Server im Hintergrund an Ihre Email-Adresse geschickt, ohne dass der Absender Ihre Kontaktdaten zu sehen bekommt.
    Auf diese Weise machen Sie es Ihren potentiellen Kunden leichter, mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Daten bleiben trotzdem sicher.

Zum Schluss bitte einfach auf Speichern klicken und alles wird im Profil mit den neuen Informationen angezeigt.

Zusatz-Informationen zur Mitgliedschaft

Sie befinden sich nun noch immer im Bearbeiten-Modus für Ihre Profil und Sie können nun auf Mitgliedschaft klicken, um weitere Details einzugeben:

Hier können Sie derzeit nur die Bankverbindung eingeben. Diese hilft unserem Kassier, die Beiträge korrekt abzubuchen, wenn diese das nächste Mal fällig werden. Bitte halten Sie deshalb diese Information immer auf dem aktuellen Stand.

Portrait bearbeiten

Nun zum letzten aber vielleicht interessantesten Teil des Profils: Ihr Firmenportrait. Klicken Sie im Bearbeiten-Modus auf Portrait und Sie erhalten folgendes Eingabefenster:

Die hier sichtbaren Felder haben folgende Bedeutung:

  • Branche
    Derzeit erlauben wir hier freie Texteingabe, später wird hier sicherlich eine Auswahlbox zur Verfügung stehen. Sie können aber bisher einfach eine beliebige Bezeichnung für Ihre Branche eingeben.
  • Homepage
    Geben Sie hier, falls vorhanden, die Adresse Ihrer Homepage ein. Diese wird später im Profil als Link angezeigt, so dass die Besucher einfach daraufklicken können um direkt dorthin zu gelangen.
  • Ansprechpartner
    Da es immer sehr hilfreich ist, bei Anfragen bei einem Unternehmen einen Namen für einen kompetenten Ansprechpartner zu haben, sollten Sie hier den Namen der Person eintragen, nach der Ihre potentiellen Kunden fragen sollen, wenn diese anrufen oder eine Nachricht schicken. Namen helfen immer, Barrieren abzubauen.
  • Telefon
    Geben Sie hier die Telefonnummer an, unter der Interessenten und Geschäftspartner idealerweise anrufen sollen.
  • Fax
    Falls vorhanden, können Sie hier noch eine Faxnummer angeben.
  • Beschreibung
    Hier erhalten Sie schließlich ein endloses Formular zur Verfügung gestellt, in welches Sie eine Beschreibung, einen Werbetext, Bilder, Listen und vieles mehr eintragen können. Sie können hier die Inhalte auch gestalten und Ihre Möglichkeiten sind sehr umfangreich.
    Es würde den Rahmen dieser Dokumentation sprengen, hier wirklich alle Möglichkeiten zu erläutern. Der zur Verfügung gestellte Editor ähnelt aber im Aussehen und den Funktionen sehr stark einer normalen Textverarbeitung, wie Sie diese vom PC her schon kennen dürften, so dass die Erklärung auch wieder etwas kürzer ausfallen kann. Ein paar Funktionen werden aber im nächsten Kapitel (Der Editor) beschrieben.

Nachdem Sie alle Angaben gemacht haben, klicken Sie einfach wieder auf Speichern und Ihr Profil wird auf dem Server aktualisiert.

Um Ihr Profil noch einmal so zu sehen, wie es die Besucher angezeigt bekommen, dann klicken Sie oben auf Anzeigen. Wenn Ihnen irgend etwas noch nicht gefällt oder Sie aus anderen Gründen etwas ändern wollen, dann können Sie jederzeit auf diese Seite zurückkehren, klicken auf Bearbeiten und Sie können alle Angaben überarbeiten.

Der Editor

In diesem Bild sehen Sie den Editor, der bereits Inhalt enthält, den Sie so eingegeben haben könnten und der hier bearbeitet werden kann. Dazu steht Ihnen oben im Editor die Menüleiste oder Toolbar zur Verfügung, aus der Sie beispielsweise Formate für Absätze (Überschrift 2) oder Auszeichnungen für markierten Text (Bold, Italic, Unterstrichen, etc) auswählen können.

Aber auch Listen (mit und ohne Numerierung) sowie verschiedene linke Einzüge für Absätze sind möglich, sowie viele andere Kleinigkeiten auch. Die Icons haben alle eine kurze Erklärung, wenn Sie die Maus darüber bewegen (ohne zu klicken), dann finden Sie heraus, was diese im einzelnen zu bedeuten haben.

Allerdings wollen wir noch abschließend beschreiben, wie Sie hier Bilder einbinden können.

Bewegen Sie dazu die Schreibmarke an die Stelle im Text, wo ein Bild eingefügt werden soll und klicken Sie dann auf das Bild-Icon (sechstes Icon von rechts in der oberen Reihe). Die nun folgenden Schritte sind wie folgt:

  1. Bildauswahl
    Klicken Sie hier auf Server durchsuchen und Sie gelangen wiederum zum File-Browser, den Sie weiter oben schon kennengelernt haben, als Sie Bilder zum Server hochgeladen haben. Sie sehen die Verzeichnis- und Dateiauswahl. Wählen Sie eine Datei aus und das Bild wird angezeigt. Klicken Sie auf das Bild und dieses wird in die Bildauswahl übernommen.
  2. Alternativer Text
    Geben Sie hier einen kurzen Text ein, der etwas zum Bild ausdrückt. Dieser Text wird angezeigt, wenn der Betrachter später seine Maus über das Bild bewegt, ohne zu klicken.
  3. Breite und Höhe
    Diese beiden Felder werden automatisch gefüllt mit den Originalmaßen des gewählten Bildes. Sie können hier aber andere Werte eingeben, wenn das Bild kleiner oder größer angezeigt werden soll.
  4. Rahmen
    Wenn Sie einen Rahmen um das Bild herum haben wollen, geben Sie hier eine Zahl ein. Je größer die Zahl umso dicker der Rahmen.
  5. H-Abstand und V-Abstand
    Geben Sie hier eine Zahl ein, wenn Sie festlegen wollen, dass der Text einen horizontalen und/oder vertikalen Abstand zum Bild einhalten soll.
  6. Ausrichtung
    Hier steht eine Auswahlliste zur Verfügung, wie das Bild in Relation zum Text später dargestellt werden soll. Probieren Sie einfach die verschiedenen Möglichkeiten aus.

Oben in diesem Fenster stehen noch weitere Register zur Verfügung (Link, Upload, Erweitert) aber diese sind nur für fortgeschrittene Anwender von Bedarf. Sie können Bilder auch ohne diese Register platzieren und müssen zum Abschluss nur noch auf OK klicken und das Bild wird im Editor mit den vorgenommenen Einstellungen platziert.

Nach dem selben Prinzip können Sie in Ihrem Text beliebig viele Bilder einbauen.

Sollten Sie Inhalte gestalten wollen, die zwar mit HTML gehen würden, die Sie aber in den verfügbaren Menüs und Toolbars nicht finden, dann klicken Sie in der Toolbar auf Quelltext und der Editor ändert sein Erscheinungsbild. Der zuvor eingegebene Text wird dann im HTML-Code angezeigt und kann so auch bearbeitet werden. Durch erneutes Klicken auf Quelltext gelangen Sie dann wieder zur normalen Darstellung zurück.

Wenn Sie aber keine Erfahrung mit HTML-Codierung haben, dann sollten Sie von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch machen. Es ist lediglich eine erweiterte Gestaltungsvariante für jene unter uns, die sich damit auskennen. Es ist aber auch keine Schande, wenn Sie dies nicht tun .

Nun viel Spaß bei der Profil-Gestaltung.

Anstehende Termine

  • Keine anstehenden Termine vorhanden